Sag‘ ja zum Leben | Meditation

Sag-ja-zum-Leben-Meditation-Anja-Josten

Sag‘ ja zum Leben – diese geführte Meditation hilft Dir Dich tief zu entspannen. Dein Unterbewusstsein wird dabei positiv umprogrammiert auf Entspannung, die Du dann nachhaltig in Deinem Körper wahrnehmen kannst. Durch einige hypnotische Elemente bekommst Du Zugang zu Deinem Unterbewusstsein, welches Dir dann viele neue Ideen und Wünsche in Deinem Leben ermöglichen kann.

Während dieser Meditation werden bei Dir nachhaltige neue und positive Glaubenssätze verankert. Bisherige Gedanken- und Gefühlsmuster werden auf eine natürliche und leichte Art verändert und angepasst. Diese neuen Muster wiederum wirken sich unwiderruflich und direkt positiv in Deinem Leben aus. Probiere es aus und lasse Dich überraschen!

Sag‘ ja zum Leben – Meditation

Sei mutig und sag‘ ja zu Dir selbst!

Sag‘ ja zum Leben, zu Deinem Körper, zu Deinen Aufgaben. Nur Du selbst bestimmst, welche Visionen und Bilder Du neu aufnimmst. Vertraue Dir selbst und lasse Dich ein auf eine Reise zu Dir selbst. Die hypnotischen Anteile helfen Dir das Gefühlte und Gesagte tief in Dein Unterbewusstes zu integrieren.

Nutze dabei Deinen Atem, denn er hilft Dir Dich selbst besser zu spüren. Und schließe Deine Augen während der Meditation. Dadurch kannst Du Dich besser auf Dein Inneres konzentrieren.

Während der Meditation kannst Du jederzeit die Augen aufmachen und dich bewegen. Habe keine Bedenken! Du kannst diese Übung öfter wiederholen, dadurch vertiefen sich die Inhalte und Bilder. Bleibe, wenn möglich, ganz entspannt und genieße diese Reise zu Dir selbst. Lasse Dich fallen, lasse vollkommen los!

Was Dich dabei erwartet

Überlege Dir kurz vor dem Hören, was Du in Deinem Leben verändern möchtest. Und lasse dann die Bilder, Worte oder Farben in deiner Vorstellung aufsteigen. Dein Unterbewusstes zeigt Dir vielleicht neue Wege oder Ideen auf, die Du gehen kannst. Denke daran – Du hast immer die Wahl! Wähle den Weg, der Dir von Deinem Gefühl aus passend erscheint.

Noch ein Tipp: Schreibe Dir direkt nach dem meditieren die wichtigsten Dinge, Ereignisse, Worte, Sätze oder Bilder kurz auf. Sie können ein Schlüssel sein für das Neue, was Du jetzt vielleicht noch gar nicht erkennen kannst!

Die Meditation „Sag‘ Ja zum Leben“ bringt Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Emotionen in Einklang! Spüre, wie es sich anfühlt, vollkommen achtsam und präsent zu sein. Also, lasse Dich jetzt überraschen von den kleinen oder großen Wundern in Deinem Inneren.

Bitte beachte Folgendes

Bevor Du diese Meditation startest sorge dafür, dass Du für ungefähr 30 Minuten ungestört bist. Schalte Dein Telefon auf jeden Fall aus oder auf Flugmodus und schließe die Fenster. Genieße nun die tiefe Entspannung und die innere Ruhe. Vielleicht wirst Du im Nachhinein überrascht sein von den neuen inneren Bildern und sei mutig und setze die neuen Ideen um.

Meditationen ist Hilfe zur Selbsthilfe

Meditationen gehören heute zu den anerkannten Entspannungsverfahren. Ich selbst meditiere regelmäßig und ich setze es als begleitende Methode als „Hilfe zur Selbsthilfe“ bei meinen Beratungen und Therapien ein.  

Meditationen unterstützen Dich bei

Körperliche Symptome

  • Ängste und Phobien / Panikattacken
  • Bluthochdruck  /  Tinnitus
  • Schlafstörungen / Lampenfieber
  • Übergewicht / Esstörungen
  • Spannungskopfschmerz / Migräne / Asthma
  • Probleme von Kindern, beispielsweise ADS / ADHS

Bereich Persönlichkeit

  • verschiedenen Stress Situationen
  • Burnout /  Posttraumatisches Belastungssyndrom
  • Glaubenssätze auflösen und neue speichern
  • Deiner Persönlichkeitsentwicklung
  • steigern Deinen Selbstwert

In Kürze findest Du weitere Meditationen hier auf meiner Webseite. Schau also immer mal wieder hier vorbei.

Meditationen in meinem Podcast „Leben leicht gemacht“

Im meinem Podcast „Leben leicht gemacht“ (Apple / Itunes) gibt es einige Episoden zum Thema Entspannen sowie auch geführte Meditationen zu verschiedenen Themen. Meinen Podcast kannst Du Dir auch bei Spotify oder Google anhören.

Ich wünsche Dir jetzt viel Freude bei dieser inneren Reise und eine große Portion neuer Ideen.  

Bei Fragen oder Anregungen kannst Du mir gerne eine Mail schreiben, ich würde mich über Dein Feedback freuen.