Leben leicht gemacht – Dein Podcast für ein selbstbestimmtes Leben!

In meinem Podcast „Leben leicht gemacht“ findest Du verschiedene Episoden mit wertvollen Tipps, Übungen und psychologisches Hintergrundwissen rund um ein ganzheitliches gesundes und bewusstes Leben. Damit sind nicht nur persönliche Themen gemeint, sondern auch das Leben mit Deiner Familie, Deine Elternschaft, Deine Beziehung. Als ganzheitliche Familienberaterin und Coach beziehe ich natürlich auch immer Deinen Körper, Deinen Verstand und Dein Seelenwohl.

Du erfährst, wie auf eine leichte Art und Weise ganz persönlich Dein Leben wieder eigenverantwortlich steuern kannst. Und Du lernst nachhaltig selber Deine Wünsche einfacher zu manifestieren. Das geschieht dadurch, dass nicht nur Dein Verstand die Dinge begreifen darf, sondern auch Dein Unterbewusstsein auf Fülle, Leichtigkeit und Freude umprogrammiert wird. Dabei helfen Dir die verschiedenen Meditationen und Übungen, die ich Dir in einigenden Episoden anbiete. 

Meine Tipps zu den Übungen und Meditationen

Mache die vorgeschlagenen Übungen in den verschiedenen Episoden auf jeden Fall fertig. Nimm Dir die Zeit dazu und höre sie dir nicht nur an! Es ist wichtig für Dich, dass Du Dir zu den schriftlichen Übungen evtl. einige Dinge aufschreibst. Dadurch stellst Du nach einer Weile fest, ob sich nach einer Zeit etwas verändert hat. Das können beispielsweise Wünsche, andere Vorstellungen oder auch neue Ideen von Dir sein. 

Wiederholen hilft beim Integrieren

Die Meditationen solltest Du ruhig öfter anhören, damit der Inhalt sich wirklich tief in Dein Unterbewusstsein integriert. Bei einigen Meditationen gebe ich auch genaue Hinweise, wie Du sie gut nutzen kannst.

Der Grund für das regelmäßige Anhören ist, dass Du oft erst nach einigen Wochen oder Monaten feststellst, was sich bei Dir im Unterbewusstsein verändert hat.

Abonniere meinen Pocast

Verpasse keine Episode und abonniere jetzt meinen Podcast bei Apple/Itunes. Oder höre ihn dir bei Spotify an oder bei Google Podcast direkt an, wenn Du ein Android Handy oder anderen Tablet besitzt. Natürlich findest Du zu den ähnlichen Themen weitere Artikel in meinen Blog.

Nun wünsche ich Dir erst einmal viel Freude, Neugier und gute Erkenntnisse beim Anhören und Umsetzen meiner Tipps!